Schülervertretung (SV)

 

Wer oder was ist die „SV“?

 

Die Schülervertretung (SV) ist die Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler am Josef-Albers-Gymnasium. Auf verschiedenen Ebenen (Klasse, Kurs, Stufe, Schülerrat, Schulkonferenz) setzt sie sich für die Schüler ein und vermittelt dabei zwischen Eltern, Schülern und Lehrern. Als Ansprechpartner steht sie allen zur Verfügung und beteiligt sich in sozialer, kultureller und politischer Hinsicht in der Schulgemeinde.
Die Schülervertretung engagiert sich bei der Betreuung der Unterstufenschüler im Rahmen ihres Patenprojektes für die 5. Klassen und bei der Integration der Schüler der Internationalen Förderklasse. Weiterhin vermittelt die SV für interessierte Schülerinnen und Schüler eine Nachhilfe. Gegenwärtig beteiligt sie sich an der wiederbelebten „Steuergruppe". Dort werden Problembereiche der Schule besprochen mit dem Ziel, den Schulalltag zu verbessern.

Aktionen der SV-Arbeit sind der Verkauf von Waffeln bei verschiedenen Anlässen zu Gunsten der Schülerschaft und der Verkauf von Nikoläusen als Geschenk für eine Mitschülerin oder einen Mitschüler zu Weihnachten.

Schülersprecher ist im Schuljahr 2018/19 Luca Alexius. Als stellvertretender Schülersprecher wurde Robin Adamietz gewählt.


Die Verbindungslehrer
Die Verbindungslehrer unterstützen die SV. Sie beraten die Schülervertretung in ihren Möglichkeiten und fördern ihre Aufgaben. Unter anderem nehmen sie als Berater an den Sitzungen der Schulkonferenz teil.Die Arbeit der Schülervertretung wird von den Verbindungslehrern Frau KleinheyerHerrn Schulz und Frau Akbaş begleitet und maßgeblich unterstützt. 

 

Unsere Arbeitsbereiche

Nächste Termine

26.08.2019 –

1. Lehrerkonferenz

28.08.2019 –

Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien (vgl. Sonderplan)

28.08.2019 – 08:00

Stufe 5: Einschulungsgottesdienst

04.10.2019 –

1. beweglicher Ferientag; unterrichtsfrei

13.01.2020 –

Stufe 9: Betriebspraktikum vom 13.01. bis 24.01.2020

Alle Termine ansehen