• Veröffentlicht am 18.09.2019

Besuch aus Polen

Vom 09.09.-15.09. hatte das Josef Albers-Gymnasium Besuch von unserer Partnerschule aus Rymanów. Nachdem die beiden Gruppen sich im letzten Schuljahr in Polen kennengelernt hatten, stand jetzt der Sport und das gemeinsame Arbeiten am Projekt im Vordergrund

In Workshops und Exkursionen haben wir uns der Industriegeschichte der Region und der polnischen Zuwanderung im späten 19. und im frühen 20. Jahrhundert gewidmet, die den rasanten wirtschaftlichen Aufschwung mit ermöglichte.

Für das kommende Schuljahr haben wir erneut einen Austausch geplant. Wir freuen uns auf Interessenten aus der Jahrgangsstufe 10!

Der Austausch wurde durch eine großzügige Förderung durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) ermöglicht.


Fot/Text: JKG