• Veröffentlicht am 20.11.2018

"JAG-Apple-Crumble" - eine Köstlichkeit!

Die Schülerinnen und Schüler der 8d haben einen „JAG-Apple-Crumble“ mit ihrer Englischlehrerin E. Diaz-Bernado in der JAG-Küche gebacken.

Damit der „Apple Crumble“ ein „JAG-Apple-Crumble“ wird, mussten die Äpfel von unserem JAG-Apfelbaum gepflückt werden. Eine Gruppe hat dann die Äpfel geschält und geschnitten, die andere Gruppe hat den Teig gemacht. Als alles fertig war, wurde der „JAG-Apple Crumble“ in den Backofen geschoben.
Die Zeit konnten wir vertreiben, indem wir Fotos gemacht, den Tisch gedeckt und …of course… alles sauber gemacht haben.
In 25 Minuten war der Kuchen fertig und er war….SO YUMMI!!!

Das Rezept für 4 Personen:
4 große JAG-Äpfel
170 g Mehl
80 g Zucker
1 Eigelb
90 g Butter
¼ Päckchen Backpulver
½ Päckchen Vanillezucker
Mandelblättchen

Alle Teigzutaten müssen zunächst mit dem Knethaken des Handrührers verrührt werden, dann mit den Händen zügig zu Streuseln verarbeiten. Die Apfel schälen, in Scheiben schneiden, auf einem gefetteten Backblech verteilen und mit Zitronensaft beträufeln. Streusel verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen und bei 180 ° 25 Minuten backen. Fertig!(Foto_DIA/Text_DIA/KK)