• Veröffentlicht am 17.11.2018

Gäste aus Polen besuchten das JAG

Vom 12. November bis 18. November hatte das Albers Besuch von Gästen aus Rymanów im polnischen Vorkarpatenland. 

Zusammen mit ihren Austauschschülern aus Deutschland sowie den betreuenden Lehrkräften, J. Imberg und N. Jostkleigrewe, begaben sie sich auf die Suche nach den Spuren von “Polen und Deutschen im Ruhrgebiet”. Sie erkundeten dabei Orte der Industriekultur vom Bergbaumuseum in Bochum bis zum Gasometer in Oberhausen und erkletterten den Malakoffturm in Bottrop. Am Sonntag den 18. November hieß es früh morgens Abschied zu nehmen. Auf Wiedersehen in Rymanów 2019! (Foto/Text_JKG)