MiLeNa

MiLeNa steht für MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung. Das Programm wurde vom Verein MINT-EC aufgelegt und ermöglicht Schülerinnen und Schülern der Einführungsphase, in einem zweijährigen Zeitraum Unterrichtserfahrung als Lehrer zu sammeln und theoretische Hintergründe zur Planung von Unterricht zu erfahren. Hierzu hat jede Schule eine Partnerschule aus dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk, deren Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich gegenseitig austauschen und besuchen. Das Josef-Albers-Gymnasium nimmt seit 2014 an diesem Programm zur Excellenzförderung mit jeweils 5-7 Schülerinnen und Schülern teil. Die Beteiligten werden sich bereits während der Schulzeit darüber klar, ob der Lehrerberuf im Allgemeinen und der MINT-Lehrerberuf im Besonderen eine mögliche eigene Berufsperspektive ist.

Nächste Termine

19.06.2018 –

Stufe EPh: Nachschreibtermin Zentrale Klausur, Deutsch

20.06.2018 –

Stufe Q1: Exkursion Lublin (Ende 27.06.18 inclusive)

21.06.2018 –

Stufe Q2: mündliche Abiturprüfungen A1-A3 (Ende 22.6.18)

22.06.2018 –

Stufe EPh: Nachschreibtermin Zentrale Klausur, Mathematik

27.06.2018 –

Notenabgabe SI, SII

Alle Termine ansehen